Hunde zur Vermittlung 

Die Vermittlungshunde befinden sich normalerweise noch in Spanien oder Süditalien. In einzelnen Fällen, befinden sie sich in Deutschland auf einer Pflegestelle. (Hunde in D auf Pflege) 

Falls Sie Interesse an einem unserer Hunde haben, füllen Sie gerne die Datenschutzerklärung und den Selbstauskunftsbogen mit Namen des Hundes für PS oder ES aus. Wir melden uns dann bei Ihnen.


Bei Fragen senden Sie uns gerne eine Mail an

[email protected] oder füllen Sie direkt unseren Selbstauskunftsbogen.

Datenschutzerklärung

 VERMITTLUNGSHILFE für Bobby


Bobby ist 2017 in Rumänien geboren.  Er befindet sich seit einigen Jahren in D bei einer Familie. Leider ist Bobby im Umgang mit den dort lebenden Kindern nicht stabil. Er liebt es gekrault zu werden, aber zu seinen Bedingungen. Er sucht die Nähe zum Menschen, aber auch hier zu seinen Bedingungen. Möchte er nicht berührt werden, zeigt er das deutlich, was den Alltag der Familie sehr einschränkt. Dennoch ist er ein toller Kerl, wie man auf den Videos auch gut sehen kann. Er ist sehr gelehrig und möchte durchaus gefallen. Mit Hündinnen ist Bobby sozial verträglich. Mit Rüden nur bedingt. Maulkorb ist er gewöhnt und kommt in kleineren Gruppen so auch mit einigen Rüden zurecht. Bobby ist mittelgroß, schlanke 18kg leicht und bewegungsfreudig. Er ist eher skeptisch mit fremden Menschen und braucht seine Zeit, um warm zu werden. Zuhause ist er sehr ruhig und braucht viel Freiraum.  Er kennt alleine bleiben. Er sucht einen Einzelplatz oder einen Platz mit einer Hündin, bei Menschen ohne Kinder, die ihm klare Grenzen, Strukturen und damit Sicherheit bieten. Sie sollten erfahren mit etwas schwierigeren Hundecharakteren sein und keine Angst haben. Wenn man Bobby nimmt, wie er ist, schenkt er viel Vertrauen und Nähe und hat es auf jeden Fall verdient mit seinen 7 Jahren noch seinen Traumplatz zu bekommen. Anfragen gerne an uns, wir geben es dann weiter



Lernt unsere Süditaliener kennen

Die folgenden Fellies befinden sich bei unseren Tierschutzfreundinnen in Süditalien

PAUL

Mischling Setter und Spinone. 
Sehr anhänglich und lieb, freut sich wenn er gestreichelt wird. 
Alle Geschwister sind gemeinsam mit der Mutter vor einer Kirche in Ascea/ Süditalien ausgesetzt worden. Die Kleinen waren wenige Tage alt. Unsere Tierschutzfreunde brachten sie damals in Sicherheit.
Leishmaniose negativ.
Größe: 66 cm
Gewicht: 35 kg
Geboren 10/22

Ihr interessiert euch für Paul? Dann meldet euch gerne via pn oder füllt gleich unseren Selbstauskunftsbogen von unserer HP aus.  Www.vegrennen-ev.com

Brando

Mischling Setter und Spinone. 
Sehr anhänglich und lieb, freut sich wenn er gestreichelt wird. 
Alle Geschwister sind gemeinsam mit der Mutter vor einer Kirche in Ascea/ Süditalien ausgesetzt worden. Die Kleinen waren wenige Tage alt. Unsere Tierschutzfreunde brachten sie damals in Sicherheit.
Leishmaniose negativ.
Größe: 66 cm
Gewicht: 35 kg
Geboren 10/22

Ihr interessiert euch für Marlon? Dann meldet euch gerne via pn oder füllt gleich unseren Selbstauskunftsbogen von unserer HP aus.  Www.vegrennen-ev.com

 

Die kleine Familie
Mama Futura hatte anfangs ganz schlechte Blutwerte, die leider einer OP im Weg standen. Aber jetzt konnte endlich das schlimme, dauerentzündete Auge entfernt werden. Gleichzeitig wurde sie auch kastriert und befindet sich nun auf dem Weg in ein gesundes, neues Leben. Nun fehlt nur noch ein eigenes Zuhause zum Glück (-;

Die Welpen sind Fuby (Rüde), und Enya und suchen ab sofort auch ihr eigenes Zuhause
Schreibt uns gerne an

Filippo

Der kleine Filippo sucht sein Zuhause. Unsere Tierschutzfreundin in Ascea,  Italien, hat ihn halb verhungert am Straßenrand aufgelesen und gepäppelt 

Nun ist der kleine Wirbelwind ca 5Monate alt und sucht bald eine neue 4ever Bleibe. Er ist sehr agil, lieb und schlau. Wir vermuten er ist ein Hütehundmix. 

Wenn der kleine Mann euer  erreicht und euer Interesse geweckt hat, meldet euch gerne via pn oder füllt unseren Selbstauskunftsbogen auf unserer HP aus. 

DANA

 

Das ist die süditalienische Dana, ca.2,5 Jahre alt.

Als ich Vorort war, hab ich sie kennenlernen dürfen. Eine kleine, schüchterne, sehr süße Maus, die von einem Jäger halb totgeschlagen wurde. Schwer verletzt hat sie meine Tierschutzfreundin Ludovica aufgenommen und zurück ins Leben geholt. Dana ist gut mit Frauen, braucht allerdings ihre Zeit. Ist aber zu keiner Zeit aus Angst nach vorne gegangen. Vor Männern hat sie allerdings Panik, was durchaus verständlich ist. Für die arme Zuckerschnute suchen wir dringend ein Zuhause. Nach Möglichkeit ohne Männer

Tancredi

Einer unserer Notfellies aus Süditalien. Ludovica hat ihn in einem lebensbedrohlichen Zustand auf der Straße aufgelesen. Der kleine Bub steckte mitten in einem schweren Leishmanioseschub.
Aber seht ihn euch jetzt an. Bei Interesse, gerne schreiben

ORLANDINO und TEO

 

ORLANDINO und TEO (mit Augenverletzung)Heute stellen wir diese beiden Traummänner noch einmal vor. Diese unfassbar süßen Kurzbeindingens sind ca 7- 8 Jahre alt und 11 kg schwer. 

Beide waren Leishmaniose positiv getestet und bekamen Allopurinol. Der letzte Test war dann aber sogar negativ. Dennoch ist nicht auszuschließen, dass die Leish zurückkommt. Deshalb sollte die neue Familie sich entsprechend der Mehrkosten und des Mehraufwands bewusst sein und sich mit dieser MMK beschäftigen  .Orlandino und Teo  sind unheimlich anhänglich und lieb mit Mensch und Tier.Natürlich reisen sie ausschließlich nach positivem Vorbesuch gegen Schutzgebühr.Sie werden gechippt, geimpft, entwurmt und kastriert ihrer neuen Familie übergeben.Die neue Familie sollte aber wissen, dass die beiden Knautzköpfe durchaus auch garstig sein können. Heißt im Klartext: Wir vermuten, dass sie, wegen ihres starken Übergewichts und/oder orthopädischer Probleme,  Schmerzen vorallem im Rückenbereich haben. Sie mögen es nicht, an diesen Stellen angefasst zu werden und zeigen das mit Nachdruck ihrer Zähne. Hochheben ist sehr schwierig und sollte geübt werden. Außerdem können wir dieses Paar unter keinen Umständen trennen. Nina hat sich selbst davon überzeugen können, dass die Beiden unzertrennlich sind.Wenn ihr dieser perfekte Platz seid, dann schreibt uns gerne an. Wir könnten uns bei DEM  perfekten Platz auch vorstellen, dass die 2 auf eine Dauerpflegestelle ziehenGerne auf www.vegrennen-ev.com/vermittlung/ unseren Selbstauskunftsbogen herunterladen Und ausfüllen.




Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Emmet ♥️ 


Dieser Bub ist 3 Jahre alt. Emmet ist eher der ängstliche Typ und kann dem Menschen im ersten Moment nicht viel abgewinnen. Wenn man ihn bedrängt, kann es durchaus sein, dass er auch mal schnappt. 
Für Emmet suchen wir ein erfahrenes Zuhause gerne mit Ersthund. Kinder sollten nicht im Haus sein.

Emmet wird gechipt geimpft und entwurmt und nach positiver VK gegen Schutzgebühr vermittelt

Welpenflut in Süditalien

Das sind TALIA, eine Mama mit Babies

Wenn Babies eure Herzen erwärmen und ihr Interesse an einer Adoption oder Pflegestelle habt, meldet euch gerne bei uns oder ladet direkt den Selbstauskunftsbogen herunter.
Welpen reisen geimpft und gechippt, nur nach positiver VK gegen Schutzgebühr

Nun zu unseren Spaniern

Die folgenden Fellnasen befinden sich in Spanien / Sevilla in der großen Auffangstation FBM oder in der kleinen privaten Auffangstation Mastines en la Calle

HARRY


 bildhübscher Pödelmixgeboren 6.7.22
Höhe: 66 Zentimeter.Gewicht: 28 Kilo ungefähr.Negativ auf MMK
Rüde, Geimpft und kastriert.
Beschreibung von der PS in Spanien: Charakter: er ist ein ruhiger und lustiger Junge, sehr anhänglich und freundlich, er weiß, wie man an der Leine geht, gehorcht immer, keine Ängste, geeignet mit allen Hunden, geeignet mit Kindern, er spielt gerne mit anderen Hunden, sehr gesellig.
Harry wartet bei Mastines en la calle auf ein neues Zuhause
Meldet euch bei Interesse gerne bei uns



 

 

Tinkerbell 

Eine der 5 Neuzugänge von Mastines en la calle aus dem schrecklichen Kettenhaltungsfall. Sie hat es mit am Schlimmsten getroffen. Stark unterernährt hat sie vermutlich am Längsten bei dem Jäger verbracht.

https://fb.watch/olMwLReILb/

Geboren 01.05.2016

Weiblich

Maneta

Noch sehr eingeschüchtert 

Mehr Infos gibt es zur Zeit noch nicht. 

Ihr möchtet eine PS oder ES anbieten oder finanziell unterstützen? 

Dann meldet euch bei uns. 

Pitu sucht ein Zuhause  

Viele werden die Bilder von ihm kennen. Ja, er sitzt immer noch. Seit fast 3 Jahren. 

Pitu ist nicht everybodys darling, everybodys depp. Pitu hat Schiss. Vor Zuviel Mensch, vor Zuviel energetischem Hallo, vor Zuviel. 

Und deshalb ist es schwer für ihn einen Platz zu finden. 

Das ist kein easy going Selbstlaufprojekt.

PItu muss man erstmal annehmen wie er ist und dann schauen was da geht. 

Pitu steigt einem bildlich aufs Dach. Sicherheit ist hier oberste Priorität in erster Linie bevor man mit Ideen für Verhalten kommt. 

Wer ist bereit für Pitu? 

45cm 

10kg 

MMK negativ in Spanien 

Katzentest nicht machbar 

Fast 4

Safira sucht ein Zuhause  


Safira zeigt sich im Tierheim als unheimlich nettes Mädchen. Sie ist agil. Auch wenn das aktuell dem Stress , den sie durch die Tierheimsituation hat geschuldet ist. 

Safira ist Menschenfreundlich ohne Scheu vor Kontakt und reagiert auf Ansprache nicht überdreht. 

Genauso ist sie auch im Kontakt mit Artgenossen. Ein nettes verspieltes Ding. 

Safira zeigt im Tierheim keinerlei kontrollierendes Verhalten oder fällt in der aktuellen „Infrastruktur“ negativ auf. 

Sie kam schon dünn ins Tierheim, aber die Unruhe aktuell trägt dazu bei, dass sie nicht zu nimmt. Ein sensibler , reizaffiner Hund eben. 

Wir sehen Safira bei Menschen mit richtig Bock auf eine Anticouchkartoffel mit Wille nach einer tollen gemeinsamen Aktivität. Welche das ist, ist Schnuppe. Die klassische goldene Mitte zwischen Vollgas und Stillstand mit Blick für eine Zauberhafte junge Hündin , die keinen Lebensstart auf der sunnysideup hatte. 

Safira 

1,5 Jahre 

Weiblich kastriert 

MMK in Spanien negativ 

62cm 

16kg 

Mischling 

*Coco*

Hier haben wir den wunderhübschen Coco. Coco ist ein Mastinmix und ca 5 Jahre alt. Er lebt bei Mastines en la calle in Spanien.

Rafael beschreibt ihn folgendermaßen:

"Alles, was ich über Coco sagen kann, ist wunderbar. Super anhänglich, kontaktfreudig, verträglich mit allen Hunden. Mit Menschen ist er wunderbar und mit Kindern ist er ein Schatz."

Dennoch sollte sich seine neue Familie darüber im Klaren sein,  welche Rasse sie bekommen. Coco ist nicht unbedingt ein  Hund für eine kleine Einzimmerwohnung im 5. Stock. 

Leider ist der kastrierte Rüde  positiv auf Leishmaniose, die aber vollständig unter Kontrolle ist. Es ist ratsam, dass er ein Nierendiätfutter und Allopurionol  bekommt, auch wenn er kein Nierenproblem hat.  Er wiegt 47 kg und ist natürlich geimpft und gechippt.

Vermittelt wir er nur nach positivem Vorbesuch und gegen Schutzgebühr.

Wenn du dich in Coco verliebt hast, dann fülle doch gleich unseren Selbstauskunftsbogen aus.

Paten gesucht

Die ausführliche Beschreibung der Patenhündchen finden Sie unter der Rubrik PATENSCHAFT. Gerne schicken Sie uns auch einfach Ihre Fragen per email an [email protected]

Wem das möglich ist, darf sehr gerne welchen Betrag auch immer auf unser Konto packen -  mit dem Vermerk "Hilfe für Notfelle"  
Paypal:
[email protected] 
oder 
Bank: vegrennen e.v.
IBAN DE49 5065 0023 0034 250845